Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Schweinemedaillons mit Honighaube

       Zutaten: (für ca. 3-4 Personen)

       8 Schweinemedaillons à ca. 80 g
       1 Esslöffel Butter
       Salz & Pfeffer
       2 Scheiben Toastbrot
       1 Esslöffel Feigensenf
       5 Teelöffel Akazienhonig

       Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 230°C (Grillfunktion) vorheizen.
  2. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und ggfls. parieren.
  3. Die Butter in die Pfanne geben und heiß werden lassen.
  4. Die Medaillons von beiden Seiten 2 Minuten darin anbraten.
  5. Anschließend das Fleisch aus der Pfanne und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und von beiden Seiten leicht Salzen und Pfeffern.
  6. Nun das Toastbrot im Toaster anrösten.
  7. Das Brot entrinden, würfeln, im Universal Zerkleinerer hacken und in eine kleine Schüssel umfüllen.
  8. Jetzt den Feigensenf und den Honig zufügen und gut miteinander verrühren.
  9. Die Masse nun gleichmäßig auf dem Medaillons verteilen und im Backofen ca. 10 Minuten "grillen".
  10. Das Fleisch anschließend auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Gut dazu schmecken Bohnen mit Speck und diverse Kartoffel Varianten.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns