Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Spaghetti alla Carbonara

       Zutaten: (für 4 Personen)

       100 g durchwachsenen Speck
       100 g geriebener Parmesan
       3 Esslöffel süße Sahne
       2 Esslöffel Öl
       2 Knoblauchzehen
       Salz & Pfeffer
       400 g Spaghetti
       3 Eier

       Zubereitung:

  1. Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer großen Pfanne mit 2 Esslöffeln Öl langsam bei milder Hitze ausbraten.
  2. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen, die Spaghetti hinein geben und in 8-10 Minuten bissfest garen.
  3. Die Eier mit der Sahne, Salz und Pfeffer vermischen und mit dem Schneebesen zu einer schaumig-cremigen Masse verquirlen.
  4. Anschließend die Hälfte vom Parmesan unterrühren.
  5. Die knusprig gebratenen Speckwürfel aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  6. Die Knoblauchzehen fein hacken und im Speckfett andünsten.
  7. Die Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und sofort in die Pfanne geben.
  8. Die Spaghetti gut durchmengen und die Pfanne vom Herd nehmen.
  9. Nun die Eiermasse hinein geben und schnell unter die Nudeln mischen, ohne dass die Eier zu stocken beginnen.
  10. Die Sauce soll schön cremig bleiben.
  11. Jetzt die knusprigen Speckwürfel aufstreuen und mit reichlich Pfeffer würzen.
  12. Der restliche Parmesan wird separat dazu gereicht.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns