Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

 Spaghetti mit Lachs und grünem Pfeffer

       Zutaten: (für 4 Personen)

       100 g Schalotten
       2 Knoblauchzehen
       2 Esslöffel eingelegter grüner Pfeffer
       100 g Räucherlachs
       3 Esslöffel Olivenöl
       100 ml Wodka

 

250 ml süße Sahne
Salz
280 g Spaghetti
20 g Butter
40 g Mascarpone
1 Esslöffel Dillspitzen

       Zubereitung:

  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Die Pfefferkörner aus der Lake nehmen und gut abtropfen lassen.
  4. Den Lachs in feine Streifen schneiden.
  5. Das Öl in eine Pfanne geben und erhitzen.
  6. Die Schalotten Würfel und den gehackten Knoblauch darin kurz anrösten.
  7. Nun mit 80 ml Wodka auffüllen und auf die Hälfte einkochen lassen.
  8. Die süße Sahne zugießen und für weitere 6 Minuten kochen lassen.
  9. Mit etwas Salz abschmecken.
  10. Die Spaghetti in Salzwasser, nach Packungsanweisung, bissfest garen.
  11. Anschließend auf ein Sieb schütten, ca. 50 ml Nudelwasser auffangen, und die Nudeln gut abtropfen lassen.
  12. Die Nudeln und das aufgegangene Nudelwasser in eine Pfanne geben.
  13. Die Butter zufügen und in der Pfanne schwenken.
  14. Nun die Pfefferkörner, Lachs sowie den restlichen Wodka in die Sauce geben.
  15. Die Spaghetti zusammen mit der Lachssauce anrichten und mit etwas Mascarpone und den Dillspitzen servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns