Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Tagliatelle mit Garnelen

       Zutaten: (für 4 Personen)

       300 g Tagliatelle
       250 g Garnelen, frisch
       1 Karotte, mittelgroß
       ½ Zwiebel
       1 Orange
       1 Chilischote, rot
       2 Knoblauchzehen

 

100 g Parmesan, gerieben
200 ml süße Sahne
50 ml Milch
10 Blätter Basilikum
1 Zweig Thymian
Salz & Pfeffer
1 Prise Zucker

       Zubereitung:

  1. Die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  3. Die Chilischote waschen, putzen und in sehr feine Streifen schneiden.
  4. Die Orange waschen, trocken reiben  und die Hälfte von der Orangenschale abreiben.
  5. Die Orange selbst auspressen.
  6. Die Tagliatelle in kochendem Salzwasser bissfest garen.
  7. In der Zwischenzeit die Garnelen waschen, trocken tupfen und putzen.
  8. Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen.
  9. Die Garnelen in die Pfanne geben und mit Pfeffer würzen.
  10. Nun die Karotten-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel zufügen und bei leichter Hitze kurz mit braten.
  11. Eine Prise Zucker zu den Karotten geben und verrühren.
  12. Nun mit etwas Salz würzen.
  13. Die Chilistreifen ebenfalls zufügen.
  14. Die süße Sahne sowie die Orangenschale und den Orangensaft zufügen.
  15. Jetzt noch den geriebenen Käse unterheben.
  16. Die Kräuter kurz abbrausen und trocken schütteln.
  17. Den Basilikum in dünne Streifen schneiden und den Thymian zupfen.
  18. Die Kräuter mit in die Sauce geben und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  19. Die Tagliatelle auf ein Sieb schütten, abtropfen lassen und auf den Tellern verteilen.
  20. Die Sauce darüber geben und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns