Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Teufelsbällchen

       Zutaten:

       1 altes Brötchen
       1 Zwiebel
       1 Eigelb
       500 g Hackfleisch (halb / halb)
       Salz & Cayennepfeffer

 

2 Chili Schoten
Chilipulver
1 Teelöffel Sambal Oelek
Tabasco (rot)

       Zubereitung:

  1. Das alte Brötchen in eine Schüsseln mit Wasser legen und sich voll saugen lassen.
  2. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Hackfleisch in eine Schüsseln geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Als nächstes die Zwiebelwürfel und das Eigelb hinzufügen.
  5. Nun das Brötchen so ausdrücken, dass kein Wasser mehr entweicht und dieses dann zum Hackfleisch geben.
  6. Die beiden Chilischoten in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Sambal Oelek sowie einem Spritzer Tabasco zum Hackfleisch geben.
  7. Die Zutaten gut untermengen und kleine Kugeln formen.
  8. Etwas Fett in der Pfanne erhitzen und die Teufelsbällchen von allen Seiten goldbraun braten.
  9. Die Kugeln nun kurz auf etwas Küchenkrepp abtropfen.
  10. Etwas Chilipulver in eine kleine Schale geben und zum Schluss (kurz vor dem Servieren) die Hackfleischkugeln kurz darin wälzen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns