Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Thai Chicken Soup

       Zutaten: (für 4 Portionen)

       2 Knoblauchzehen
       2 cm Ingwer
       2 Esslöffel Öl
       2 Esslöffel Currypaste, rot
       300 g Hähncheninnenfilet
       1,5 Liter Gemüsebrühe
       einige Stiele Koriander, gehackt

 

400 ml Kokosmilch
je ¼ Paprika rot, gelb & grün
2 Lauchzwiebeln
4 Esslöffel Sojasauce
Fischsauce
100 g Glasnudeln

       Zubereitung:

  1. Die Lauchzwiebeln putzen, abbrausen und in grobe Scheiben schneiden.
  2. Die Paprika abbrausen und in Streifen schneiden.
  3. Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
  4. Das Hühnchen abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. Die Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  6. Öl in eine Topf geben und die Lauchzwiebeln, Paprika, Knoblauch, Ingwer und Currypaste darin anschwitzen.
  7. Nun das Hühnchen Fleisch zufügen und von allen Seiten anbraten.
  8. Als nächstes mit der Kokosmilch ablöschen.
  9. Kurz aufkochen lassen und die Gemüsebrühe und Glasnudeln zufügen.
  10. Nochmals aufkochen lassen und mit Sojasauce und Fischsauce abschmecken.
  11. Nun noch mit Koriander bestreuen, auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Wer es gerne scharf mag kann auch noch eine Chili zufügen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns