Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Tortellini mit Mett-Rahmsoße

       Zutaten: (für 4 Personen)

       1 mittelgroße Zwiebel
       2 Knoblauchzehen
       500 g Brokkoli
       ca. 1 Teelöffel Gemüsebrühe (Instant)
       400 g Tortellini (z.B. mit Spinat-Füllung)
       1-2 Esslöffel heller Soßenbinder

 

1 Esslöffel Öl
500 g Schweinemett
125 g süße Sahne
Salz & Pfeffer
1 Prise Zucker
Majoran

       Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen.
  3. Dann den Brokkoli in kochendes Salzwasser geben und ca.12 Minuten garen.
  4. Anschließend Abgießen und gut abtropfen lassen.
  5. Die Tortellini in Salzwasser ca.12 Minuten garen.
  6. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  7. Das Mett hinein bröseln und unter wenden anbraten.
  8. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und kurz mit braten.
  9. Mit ⅜ Liter heißem Wasser und Sahne ablöschen und Gemüsebrühe einrühren.
  10. Soßenbinder einrühren und aufkochen lassen.
  11. Die Brokkoliröschen unterheben.
  12. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  13. Die Tortellini mit Mett-Rahmsauce auf Tellern anrichten und mit Majoranblättchen garnieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns