Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Vanille-Cookies

       Zutaten: (für ca. 30 Stück)

       150 g Zartbitterkuvertüre
       100 g Butter
       50 g Zucker
       100 g brauner Zucker
       1 Ei

 

2 Teelöffel Vanillearoma
100 g Mehl
75 g gemahlene Haselnüsse
1 Teelöffel Backpulver

       Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Kuvertüre grob hacken.
  4. In einer großen Schüssel die Butter mit den beiden Zuckersorten schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.
  5. Nacheinander das Ei und das Vanillearoma unterrühren.
  6. Das Mehl in eine zweite Schüssel sieben, die Haselnüsse und das Backpulver untermischen.
  7. Zuerst die Mehlmischung unter die Schaummasse rühren.
  8. Anschließend die gehackte Kuvertüre unterheben.
  9. Vom Teig mit, einem Teelöffel, kleine Portionen abnehmen und mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech setzen.
  10. Die Plätzchen flach streichen.
  11. Die Vanille - Cookies im Backofen auf der mittleren Schiene 10 bis 12 Minuten goldbraun backen.
  12. Die Cookies aus dem Ofen nehmen, etwa 5 Minuten ruhen lassen und dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  13. Die Cookies in eine Plätzchendose füllen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns