Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Vanillekipferl 2

       Zutaten:

       50 g Mandeln, gemahlen
       Mark von 2 Vanilleschoten
       100 g Butter, kalt
       50 g Puderzucker + 150 g Puderzucker
       1 Prise Salz
       1 Eigelb
       125 g Mehl

       Zubereitung:

  1. Für den Vanillezucker, zum Wenden der Kipferl, die Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen.
  2. Das Mark zur Seite stellen.
  3. Die ausgekratzten Vanilleschoten in eine Glas geben, 150 g Puderzucker dazu geben, Glas verschließen, gut schütteln und beiseite stellen. So nimmt der Puderzucker den Vanillegeschmack an.
  4. Die Mandeln in eine Pfanne geben, bei leichter Hitze etwas bräunen.
  5. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  6. Die Butter zusammen mit dem restlichen Puderzucker, dem Eigelb, Vanillemark, Mehl, Salz und Mandeln in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.
  7. Dem Teig anschließend in Folie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank geben.
  8. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  9. Von dem Teig wallnussgroße Stücke entnehmen, zu einer "Wurst" rollen, zu schmalen Kipferl formen und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen.
  10. Die Kipferl im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
  11. Anschließend die Kipferl sofort im Vanillepuderzucker wälzen und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns