Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung & Impressum
Zaziki

       Zutaten:

       250 g Sahnequark
       150 g Joghurt
       1 kleine Salatgurke
       3 Knoblauchzehen
       1 Teelöffel Zitronensaft
       1 Teelöffel Olivenöl
       Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Den Joghurt mit dem Quark verrühren.
  2. Die Gurke schälen, der Länge nach aufschneiden, entkernen und raspeln.
  3. Anschließend mit Hilfe von einem Sieb oder Tuch auspressen.
  4. Nun die Gurkenraspeln in die Joghurt-Quark-Masse geben und verrühren.
  5. Die Masse nun mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Knoblauch schälen, pressen und mit in die Joghurt-Quark-Masse geben.
  7. Das Olivenöl und den Zitronensaft einrühren.
  8. Das Zaziki vor dem Servieren mindestens 3 Stunden kalt stellen und ziehen lassen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns