Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Spanien Mallorca September 2011 : Cala Millor

Cala Millor liegt an der Ostküste von Mallorca. Der ca. 3 km lange Sandstrand wird vom türkisblauen klaren Wasser umspült. Die Hotels in Spanien gehen meistens in die Höhe. Dafür hat man einen besseren Ausblick.

Hinter der Strandpromenade, landeinwärts, beginnt die fast autofreie Zone mit vielfältigen Möglichkeiten zum Einkaufen. Außerdem finden sich hier zahlreiche Bars, Cafes und Restaurants.

Ein erfrischendes Getränk ist der Sangria. Es ist ein weinhaltiges Getränk mit Früchten.

Auch Abends laden Strand und Promenade noch zu einem Spaziergang ein.

Entlang der Strandpromenade gibt es viele Palmen und Grünflächen. Hier kann man spazieren gehen, Inliner und Fahrrad fahren.

Wandert man am Ende des Strandes in das Naturschutzgebiet Punta de N'Amer kommt man zu diesem alten Kastell.
In dem Kastell kann man innen hoch steigen und sieht noch die alte Zugbrücke. Am Kastell gibt es eine Taverne wo man was Essen oder Trinken kann. Von dem Kastell hat man einen herrlichen Ausblick auf Cala Millor. Auf der anderen Seite des Castells kann man direkt nach Sa Coma wandern.
E-Mail an uns